STIMMEN MIT PERSÖNLICHKEIT - PERSÖNLICHKEITEN MIT STIMME

 

Das Gesicht der Oper ist jünger denn je - doch umso öfter zirkulieren auch Geschichten vom Scheitern von Jungstars und solchen, die es einmal waren. Während Wettbewerbe, Intendanten und Agenturen frenetisch nach den Stars von morgen suchen, verbrennt der Betrieb ebenso schnell die vermeintlich sensationellen Neuentdeckungen.

 

Hochschulen und Theatern fehlen gleichermaßen die Zeit, die Mittel und die Strukturen für die nachhaltige Förderung hoch talentierter Sänger.

 

Jungen Sängern auf dem Weg zur Opernbühne bietet die LOTTE LEHMANN AKADEMIE ein intensives und integriertes Kursprogramm, hochkarätige Dozenten aus allen Sparten des Opernbetriebs und eine Atmosphäre, welche von einem Dialog der Kreativen geprägt ist, wie ihn Lotte Lehmann mit den großen Komponisten, Dirigenten, Regisseuren und Kollegen ihrer Zeit erlebt hat.

 

Die Strukturen der LOTTE LEHMANN AKADEMIE sind flexibel, modular und eigens auf die individuelle Förderung herausragender Talente ausgelegt.

 

Junge Sänger sollen hier ein Netzwerk aus erfahrenen Mentoren aufbauen, welche sie auf lange Sicht bei einer nachhaltigen Karriereentwicklung beraten und begleiten. Die Atmosphäre in der AKADEMIE ist deshalb ganz bewusst auf den konstruktiven Dialog von Lehrenden und Lernenden ausgelegt.

 

Die AKADEMIE ist der Philosophie Lotte Lehmanns "Stimmen mit Persönlichkeit und Persönlichkeiten mit Stimme" verpflichtet. Unverwechselbare, eigenständige Künstler, welche sich der großen Tradition - in der sie stehen - bewusst sind und im kreativen, respektvollen und leidenschaftlichen Umgang mit Publikum und Kollegen die Faszination der Oper und des klassischen Gesangs weitertragen.

 

 

LOTTE LEHMANN AS LENORE IN FIDELIO TOGETHER WITH RICHARD STRAUSS - 1932/33

LOTTE LEHMANN MIT RICHARD STRAUSS - 1932/33