Logo Rolandstadt

 

 

 

 

 

 

 

DAS GESAMTPROGRAMM - 3 WOCHEN

 

Die Teilnehmer der LOTTE LEHMANN AKADEMIE arbeiten drei Wochen lang (21. Juli - 10. August 2018) intensiv mit Dozenten aus hervorragenden europäischen Opernhäusern an Technik, Stil, Diktion und Bühnenausstrahlung. Darüber hinaus werden Arien, Szenenfolgen sowie einzelne Partien technisch, stilistisch und szenisch erarbeitet.

 

Pensum: Pro Woche mindestens drei Gesangsstunden sowie drei persönliche Coachings mit einem Pianisten. Teilnahme an allen Meisterklassen, Workshops, Vorsingetraining, Seminaren und Podiumsdiskussionen mit Intendanten, Operndirektoren und Regisseuren. Stunden in Diktion, Körperarbeit (Pilates, Atem-Körper-Stimme nach Schlaffhorst-Andersen, etc.) und Schauspiel runden das Programm ab.

 

Proben und Kursveranstaltungen finden nach Bedarf auch am Wochenende statt.

Täglicher deutscher Sprachunterricht in Kleingruppen ist - dem persönlichen Sprachniveau entsprechend - für alle nicht deutsch sprechenden Teilnehmer Pflicht. Wöchentliche Auftritte an historischen Schauplätzen in Perleberg, der Prignitz sowie im Land Brandenburg geben den Teilnehmern die Möglichkeit, die Arbeitsresultate in mindestens vier Konzerten vor Publikum zu präsentieren.


Teilnahmegebühr: 2.300 €.

 

Unterkunft

Die Akademieteilnehmer sind in Hotels und Pensionen der Altstadt untergebracht. Die Proberäumlichkeiten und alle wichtigen Anlaufstellen sind problemlos zu Fuß erreichbar.

Perleberg (Brandenburg)

Auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin liegt die reizvolle Stadt Perleberg. Sie hat über 12.000 Einwohner, ist die Kreisstadt der Prignitz und im Land Brandenburg gelegen. Seit über 777 Jahren liegt sie in unberührter Natur zwischen alten und ursprünglichen Dörfern. Inmitten der teilweise noch erhaltenen Stadtmauern steht auf einer Insel das historische Ensemble der Altstadt mit sehenswerten Bürgerhäusern, dem Rathaus sowie der St. Jakobi Kirche.

Anmeldeschluss
Der Anmeldeschluss für die Teilnahme am Gesamtprogramm der 10. LOTTE LEHMANN AKADEMIE ist der 31. März 2018. Eine spätere Anmeldung ist möglich, Bewerber werden entsprechend ihrem künstlerischem Potential und verfügbaren Plätzen berücksichtigt.

 

 

LOTTE LEHMANN IN MADAME BUTTERLY - WIEN 1932

LOTTE LEHMANN IN MADAME BUTTERLY - WIEN 1932